Bildung findet statt

Beinahe hätte ich geschrieben, dieser TED-Vortrag von Sugata Mitra sei „inspirierend“. Sugata Mitra zeigt, dass Kinder nicht in die Schulbank gezwungen werden müssen, um etwas zu lernen. Kinder lernen von selbst, wenn sie niemand daran hindert. Bildung ist ein sich selbst organisierendes System. Das findet einfach statt, auch ohne Erzieher.

Sugata Mitra begeistert mich, kann mich jedoch nicht inspirieren. (Achtung! Jetzt kommt die kulturwissenschaftliche Perspektive, die Sprachkritik.) „Inspirieren“ enthält die Idee der Anregung. Doch zu welcher Handlung sollte mich der Vortrag anregen?

Advertisements